Lesungen/Termine

lesung_klingenberg_aug2017

Es wird eine bunte Mischung aus meinem Programm AusgeKLINGt „Im Geiste bleib ich gefräßig – zu vieles ist nur mäßig“ zu hören sein – auch zwei Höhepunkte (es wird nichts verraten) halte ich für Euch bereit.

 

Mein Programm:

programm_solo

 

Das Programm läuft im April 2017 an. Termine werden hier rechtzeitig bekanntgegeben.

Weitere Termine:

Poetisch-musikalische Szenen mit Zuckerbrot und Peitsche:

Eine bis zum Zerreißen gezerrte Poesie der Autorin Sylvia Kling packen HC Schmidt und Selbige an beiden Enden und taumeln zwischen Annäherung und Flucht voneinander.

Die Gedanken einer Verzweifelten, die die Brücke zwischen den Gegensätzen schlägt, sind klagend, schreiend, beißend, peitschend.

Nichtsdestotrotz gibt sie den gebissenen Seelen köstlich-süße Speise: mit Liebe, Hoffnung und Glaube an den Menschen ist im Gegenpol die Fahne gesteckt.

Lesung zum Literaturfest Meißen am 11.06.2017 (Uhrzeit wird demnächst nachgetragen)

Leinewebergasse 3

http://literaturfest-meissen.de/

Poetisch-musikalische Szenen mit Zuckerbrot und Peitsche

HC Schmidt und Sylvia Kling:

18.August 2017

20.00 Uhr

Kunsthof Gohlis

Adresse: Dorfstraße 4, 01156 Dresden
Poetisch-musikalische Szenen mit Zuckerbrot und Peitsche
HC Schmidt und Sylvia Kling:
29.09.2017 (Uhrzeit wird demnächst bekanntgegeben)

Soziokulturelles Stadtteilzentrum in Leipzig

MÜHLSTRASSE 14 e. V.
Soziokulturelles Stadtteilzentrum Reudnitz / Thonberg
Mühlstraße 14, 04317 Leipzig

Tel.: 0341/9903600
Fax: 0341/9903602
E-Mail: kontakt@muehlstrasse.de

Poetisch-musikalische Szenen mit Zuckerbrot und Peitsche

HC Schmidt und Sylvia Kling:

30.12.2017

17.00 Uhr

Saxstall Pohrsdorf

Dorfstraße 87, 01737 Tharandt

Homepage:

www.saxstall.de

Es wird für Kurzweiligkeit gesorgt: Ernstes, Nachdenkliches, Heiteres, Musik mit eigenen Texten, mit Charme und Augenzwinkern vorgetragene Balladen und musikalischen Impressionen von Volker Wolfram.

Homepage: http://volker-wolfram.de/

Über HC Schmidt:

HC Schmidt ist ein Urgestein der ostdeutschen Musikszene – als Sänger und Sprecher, als Musiker und Schauspieler. Unter anderem agierte er bei Generator, Elektra, Zwei Wege, Gualaceo und anderen Projekten.

Aus Dresdens Künstlerszene ist HC Schmidt nicht wegzudenken und auch überregional hat er sich längst in die Herzen der Zuhörer gesungen und gesprochen. Wenn er singt, spricht und spielt, ist das Medizin für die Seele. Ich bin besonders stolz, mit diesem Künstler, welcher schon auf 40 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken kann, arbeiten zu dürfen und freue mich sehr auf unsere gemeinsamen Veranstaltungen. Gemeinsam wollen wir Euch verzaubern, aber auch sinnieren lassen, Euch anregen, dem manchmal schwerfälligen Leben auf die Sprünge zu helfen.

Mein YouTube-Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UC3u09hrTq66YVKux9TFegvQ

Meine Homepage trägt ein neues Kleid (das „kleine Schwarze“):

www.sylvia-kling.de