Ballade für Marie


Zu dieser neuen Ballade möchte ich keine weiteren Worte verlieren. Sie sollte für sich sprechen. Nur eines: Hört/seht sie bitte unbedingt bis zum Ende an (6 Minuten):

 

Ich danke für die wundervolle Zusammenarbeit mit der Fotografin Yvonne Wagner, Reichenbach/Thüringen und Volker Wolfram für die Mühe, die er in die Bearbeitung dieses Videos investierte.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die Marie und ihrer Mutter folgen!

 

Die Ballade widme ich dem Projekt der Malerin Petra Pawlofsky „Kinder im Aufwind“. Die Fundgrube im Blog von Petra findet sich hier:

https://pawlo.wordpress.com/home-2/fundgrube-fuer-kinder-im-aufwind/

Petra Pawlofsky:        

Und wie sag ich’s nun meinem Kind?*

                                        Wie die Angst vergeht / How fear disappears*

          Liebevolle Wegbegleiter/Affectionate company*

  Generationenreigen/ Round Dance of Generations

Gemeinsam stark/Strong together*

Random Randomsen:

Liebeserklärung

  Pity the child

      Lebensläufe

Tomine &Tyler

Eternity-in-progress 

Diana Klute:

   You are my home

vro jongliert:

Kinder sind keine Prüfung

Sylvia Kling:

  Kinder erfahren und Eltern sprechen

  Unverbraucht

    Schlüsselerlebnis

Mitzi Irsaj :

und ein kleiner Beitrag von mir

Jeannette Paterakis:

  Kinder Freude Kinder Lachen

Ulrike Sokul:

Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen /  

                                                Titus und der verwunschene Wald/ Buchbesprechungen

Gerda Kazakou:

Wie die Alten sungen

in-der-ruhe-liegt-die-kraft-efgweb-jpg

Ruhe und freie Zeit

Petra  Pawlofsky  Von Zeitdruck, Hektik und Ruhe*

                                  Die Kraft in der Ruhe/Strength in calm 2*

                                  Die Kraft in der Ruhe/ Strength in calm 1*

 

suche-nach-gleichgewicht-4webfund

   Energie und Selbstbewusstsein stärken

 Petra  Pawlofsky: Die Widerstandskraft stärken/ Strengthening resilience 1

                                   Die Widerstandskraft stärken/Strengthening resilience 2

                                   Gemeinsam stark/Strong together*

kinderrechte-nfweb

  Kinder informieren

Petra  Pawlofsky                 Kinderrechte/ Children’s rights*

Anne- Marit                         2 Buchbesprechungen:  

Kinder ausgegrenzt und ausgebeutet

                                                  Punkte

                                             Am Fusse der Leiter6, 2013

 

Malen und Musik

Petra  Pawlofsky         Malen, Singen, Rhythmus: unbedingt!*

Random Randomsen Die Kinderwelt ist Klang

 

 Meine Homepage:

www.sylvia-kling.de

Facebook:

Sylvia Kling (Autorin)

https://www.facebook.com/profile.php?id=100010657024918

YouTube:

https://www.youtube.com/channel/UC3u09hrTq66YVKux9TFegvQ

Instagram:

sylvia.kling.autorin

Pinterest:

Advertisements

Unverbraucht – Kinder im Aufwind –


Unverbraucht

Ich möchte gern mit Kinderaugen sehen,
wie sie die Welt und den Sinn begründen,
mit Lachen ihren Tag bestehen,
und noch nichts wissen von Bitterkeit und Sünden

Wie sie das Getue von Erwachsenen ertragen,
die maskiert die Alltagsbögen überspannen,
keck und ohne listige Gebärden ungezwungen alles sagen,
ohne lieblos die Maskenträger zu verbannen

Wie sie am Wegesrand den wahren Reichtum noch erkennen,
der von den Alten nicht mehr wahrgenommen,
wie sie auf jedes Neue wißbegierig brennen,
und nie genug von den Warums bekommen

Wie sie vergnügt am Morgen singen
und das naturgegebene Vertrauen in uns legen,
wie sie herzzerreißend weinen, lachen, klingen
Wohl denen, die noch der Kinder Seelen pflegen.

©Sylvia Kling

Hinweise zum Urheberrecht finden sich im Impressum

Zeichnung: "Jonas" - Arno von Rosen

Zeichnung: „Jonas“ – Arno von Rosen

Ich freue mich heute besonders, ein Gedicht mit einer Zeichnung des von mir hochgeschätzten Arno von Rosen verschönern und bekleiden zu dürfen.

Mehr Zeichnungen findet Ihr auf der Seite von Arno:

https://arnovonrosen.wordpress.com/2016/06/07/fingeruebungen/

Ich danke Arno für diese wunderbare Zusammenarbeit!

Das Gedicht widme ich dem, von der Malerin Petra Pawlofsky ins Leben gerufene Projekt „Kinder im Aufwind“, welches Ihr hier findet:

https://pawlo.wordpress.com/2016/08/18/kinder-im-aufwindchildren-upwind/

Bisherige Beiträge zum Projekt:

https://pawlo.wordpress.com/2016/08/18/kinder-im-aufwindchildren-upwind/

https://pawlo.wordpress.com/2016/08/22/liebevolle-wegbegleiteraffectionate-company/

https://pawlo.wordpress.com/2016/08/25/von-zeitdruck-hektik-und-ruhe/

https://pawlo.wordpress.com/2016/08/25/von-zeitdruck-hektik-und-ruhe/

https://pawlo.wordpress.com/2016/09/02/die-widerstandskraft-staerken-1/

Die Widerstandskraft stärken/Strengthening resilience 2*

Generationenreigen/ Round Dance of Generations*

Malen, Singen, Rhythmus: unbedingt!*

Die Kraft in der Ruhe/ Strength in calm 1*

Die Kraft in der Ruhe/Strength in calm 2*

Sylvia Kling

https://wiedaslebenklingt.wordpress.com/2015/11/19/kinder-erfahren-und-eltern-sprechen/

https://sckling.wordpress.com/2016/08/22/schluesselerlebnis-kinder-im-aufwind-children-upwind/

Random Randomsen

https://randomrandomsen.wordpress.com/2016/08/19/kia-1-%e2%80%a2-die-kinderwelt-ist-klang/

https://randomrandomsen.wordpress.com/2016/08/23/kia-2-%e2%80%a2-pity-the-child/

https://randomrandomsen.wordpress.com/2016/08/28/%e2%98%85-kia-3-liebeserklaerung/

https://randomrandomsen.wordpress.com/2016/09/08/kia-4-%e2%80%a2-eternity-in-progress/

https://randomrandomsen.wordpress.com/2016/09/15/kia-5-%e2%80%a2-lebenslaeufe/

Anne-Marit

https://anneslesetagebuch.wordpress.com/2016/08/19/rainer-engelmann-kinder-ausgegrenzt-und-ausgebeutet-in-zusammenarbeit-mit-amnesty-international/

Ulrike Sokul

https://leselebenszeichen.wordpress.com/2016/02/24/henriettes-heim-fuer-schuechterne-und-aengstliche-katzen/

Mitzi Irsaj

https://mitziirsaj.wordpress.com/2016/08/26/kinder-im-aufwind-ein-projekt-von-petra-pawlofski-und-ein-kleiner-beitrag-von-mir/

vro jongliert

http://vrojongliert.blogspot.co.at/2016/09/kinder-sind-keine-prufung-ein-pladoyer.html

Diana Klute

https://artscope.de/2016/06/28/you-are-my-home/

Meinen Lesern, Freunden und Besuchern wünsche ich morgen einen guten Start in die neue Woche.

Eure Sylvia Kling

Schlüsselerlebnis – „Kinder im Aufwind“ – Children Upwind


SchlüsselErlebnis

Zwischen den Bäumen
saß ein volles Weib,
an dem Busen
ein Knäbelein

das saugte inbrünstig,
geduldig,
geblendet vom
Sonnenschein

Die Mutter sang ihm
ein leises Lied,
sie summte
lieblich dabei

es schien dem
Knäblein vertraut,
er lächelte
glücklich und frei

den Parkweg
schritt entlang
ein grobes
Elternpaar

zerrten hinter sich
einen Buben,
der tobend
unglücklich war

sie schrien zu ihm
böse Worte
und schlugen ihn
in das Gesicht

ihn betörte nun
auch nicht mehr
das warme
Sonnenlicht

eine alte Dame
stellte sich
vor der Szene
warnend auf

Zuschauer
glaubten erstarrt,
ein Drama nähme
seinen Lauf

sie sprach
zu den Eltern vernehmlich
und ernst
nur einen Satz

der blond-gelockte
Knabe
sah sie an
wie einen Schatz

er wird sie wohl
nie vergessen,
die rettende
weise Fee

ich träumte in
der folgenden Nacht
und zog hoffnungsvoll
ein Resümee.

©Sylvia Kling

 

Dieses Gedicht erscheint in meinem neuen Doppelband „BruchStücke“ (in den nächsten 10 Tagen). Hier widme ich es dem Projekt „Kinder im Aufwind“, welches die Malerin Petra Pawlofsky vor einigen Tagen eröffnet hat:

https://pawlo.wordpress.com/2016/08/18/kinder-im-aufwindchildren-upwind/

Auch in meinem Portfolio ist es hier zu finden:

https://sckling.wordpress.com/portfolio/kinder-im-aufwind/

Wir freuen uns über alle, die sich an diesem Projekt beteiligen.

Petra Pawlofsky:

„Summary

I’d like to start a project with the question how children can cope with our modern world, with the terrible news around them, the growing work pressure and the hurry, the media, the dull look of many grown-ups around them…etc .I’m planning a series of articles with my art, thoughts ,  questions  etc . And I’d be very glad  if you joined in with your art or creativity,  ideas, photos or music etc.  Together we might find answers …

So what can you do?

*You can publish an article on your website or copy an old one of yours about the topic

*You tell your readers that it’s part of the project „Children upwind“ and link it with my website

*and link with all the others that might publish something at the end of your text

Perhaps you know the lyrics by Khalil Gibran On children. They might become the motto for Children Upwind: we provide a basis for their lives, but then we let go:

Your children are not your children.
They are the sons and daughters of Life’s longing for itself.
They come through you but not from you,
And though they are with you, yet they belong not to you.
You may give them your love but not your thoughts.
For they have their own thoughts.
You may house their bodies but not their souls,
For their souls dwell in the house of tomorrow, which you cannot visit, not even in your dreams.
You may strive to be like them, but seek not to make them like you.
For life goes not backward nor tarries with yesterday.
You are the bows from which your children as living arrows are sent forth.
The archer sees the mark upon the path of the infinite, and He bends you with His might that His arrows may go swift and far.
Let your bending in the archer’s hand be for gladness;
For even as he loves the arrow that flies, so He loves also the bow that is stable.“

Thank you for the visit.

Herzliche Grüße

Eure Sylvia Kling

Bisherige Beiträge:

Mein Beitrag auf meinem anderen Blog:

https://wiedaslebenklingt.wordpress.com/2015/11/19/kinder-erfahren-und-eltern-sprechen/

Random Randomsen folgt mit:

https://randomrandomsen.wordpress.com/2016/08/19/kia-1-%E2%80%A2-die-kinderwelt-ist-klang/

Anne-Marit mit:

 

Ich bedanke mich beim Autor Arndt Stroscher für das Beitragsbild.