Proben, Zungenbrecher und Füßestampfen …


Hallo Ihr Lieben,

heute bin ich mit einem ganz anderen Beitrag am Start. Ich bringe Euch Impressionen aus der gestrigen Probe mit dem Künstler HC Schmidt mit.

 HC Schmidt, Volker Wolfram und ich bei unserer gestrigen Probe für unser gemeinsames Programm:
„Poetisch-musikalische Szenen mit Zuckerbrot und Peitsche“. Wir hatten von Zungenbrechern, bis zum (unabgesprochenen) gemeinsamen Füßestampfen oder grotesken Geräuschen inmitten meiner „Wunschballade“ in fünf Stunden alles dabei. Natürlich auch Kaffee und Kuchen und so…. 🙂. Merkt Euch die ersten, uns bekannten Termine vor, sonst verpasst Ihr was! 😉 Die Termine seht Ihr hier:

https://sckling.wordpress.com/lesungentermine/

Ach so, HC meint: Sahra Wagenknecht war auch zu Gast ….;-)

So sieht das also aus, wenn Arbeit Spaß macht:

„Der Deutsche im empathischen Wohlstandsmodus“ – ja, das sollte schon heftig gelesen werden, verstehste? 🙂

„Pass auf, Mädel, so geht das“ und da guckt das Weibe schon komisch aus der Wäsche, wenn ein „alter Bühnenhase“ etwas erklärt …

Ja, ernstes Arbeiten jetzt …

Nix mit „Dort“ – HC ist konzentriert, denn Frau Kling schreibt hin und wieder wunderliche Wortkreationen … ;-).

Der Musiker: Volker Wolfram – unser „Zuckerbrot“ …

Simsala Bim … (ein Lachen gezaubert)

In der Pause brauchen wir es albern und der „Apfel mit Decke“ da auf dem Teller …,

ja, das war meiner. Trotz Ernährungsumstellung und bisher 22 kg Gewichtsabnahme sind „Verbote verboten“.

Männerwirtschaft!

Eins kann ich verraten:

Zu dem Song „99 Luftballons“ von NENA habe ich einen neuen Text geschrieben. Den Song werden wir gemeinsam singen. Einen Auszug des Textes findet Ihr hier:

http://www.sylvia-kling.de/download/ein_herz_auszug_1.pdf

Langweilig wird es nicht – so viel ist sicher!

Ich wünsche Euch heute noch kein schönes Wochenende, denn ich hoffe, Euch noch mit etwas Seelenbalsam zum Wochenende erfreuen zu können (es soll ja niemand behaupten, ich sei nur mit der WortPeitsche unterwegs 😉 ). Bis dahin habt eine schöne Zeit.

Eure Sylvia Kling

Advertisements

56 Gedanken zu „Proben, Zungenbrecher und Füßestampfen …

  1. Das war jetzt wunderschön, über deine Freude an dieser Arbeit zu lesen, liebe Sylvia. So soll es sein! Klasse, solch eine Zusammenarbeit. Lieben Dank für deine Einblicke und deine Gedanken, die du mit uns teilst.
    ❤ Grüsse und ein wundervolles Wochenende wünsch ich dir,
    Christel

    Gefällt 1 Person

      • Ich habe bisher in meinem Leben noch nie mit Gewichtsprobleme zu tun gehabt und kann dadurch das ganze nur bedingt nachvollziehen. Ich weiß aber durch Bekannte,Verwandte ect. was das zum Teil für Entbehrungen mit sich bringt und somit kann ich die nur beglückwünschen und hoffe das es kein kurzer Effekt sein wird, sondern langfristig anhalten wird. Du hast dir ein persönliches Ziel gesetzt ( vielleicht im Jahreswechsel ? ) und dieses erreicht und da muss man einfach gratulieren ! Also halte durch und sei stolz auf das was du erreicht hast. !!! LG Manni

        Gefällt mir

      • Bitte entschuldige, dass ich erst jetzt den Kommentar genehmige und antworte. Ungefähr 20 Kommentare verschwanden seit einigen Wochen „einfach so“ im Papierkorb. Wie das passieren kann, ist mir völlig unklar. Ich muss da mal recherchieren.

        Ja, es wird sicher anhalten, denn ich habe meine Ernährung komplett umgestellt und muss dennoch nicht zu viel verzichten – mehr kann man doch nicht erwarten. 🙂

        Danke für Deine lieben Worte, Manni und herzliche Grüße,

        Sylvia

        Gefällt mir

      • kein Thema ! Es freut mich dass es dir gelingt was sich unheimlich viel vornehmen ! Das mit dem verschwinden im Papierkorb kann ich auch nicht erklären , mir ist das noch nicht passiert. Hoffentlich kommt das nicht !!! Ich wünsche dir also weiterhin viel Erfolg und bleib bei der „Stange“ !!!! Ich drücke die Daumen und zwar alle beide !!!! LG Manni

        Gefällt 1 Person

  2. Klingt spannend und macht Lust mehr darüber zu erfahren. Die Bilder lassen erahnen, dass ihr eine Menge Spaß zusammen habt 🙂 Das Zuckerbrot habe ich auch gefunden, aber die Peitsche sehe ich nirgends…? fg Na gut, Deine Neutextung von 99 Luftballons zähle ich mal einfach als solche 😉
    In den Westen der Republik kommt ihr wohl nicht mit dem Programm?

    Lieben Gruß
    Jo

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Jo,

      vielen lieben Dank für Deinen Kommentar – ich freue mich darüber.
      Die Peitsche, ja, das sind die Texte und in unserer Region schon etwas gewagt …

      In den Westen – das könnte nur funktionieren, wenn wir gebucht werden. Meist lohnt sich das allerdings nur (Fahrkosten/Übernachtung), wenn wir zwei/drei Tage hintereinander auftreten. Da wird es schon schwierig … :-(.
      Ich denke jedoch, es werden Videos eingestellt werden.

      Herzliche Grüße an Dich,

      Sylvia

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s