Ohne Versprechen


Zauber
mich in deine Welt,
reich mir eine Hand,
die mich hält.

Hol mir
vom Horizont einen Stern,
halt mich
von der Kälte fern.

Stiehl mir
Blumen vom Wegesrand,
mal mir
die Sonne in den Sand.

Erzähle mir
mein Lieblingsmärchen,
sing für mich
mit den Morgenlerchen.

Tanz mit mir
im Liebesreigen,
spiel für mich
auf zarten Saiten.

Klage nicht,
wenn meine Geister dich wecken,
eines Brunnens Tiefe
kann erschrecken.

Zeig mir
nur dein wahres Ich.
Doch versprich mir
Nichts.

©Sylvia Kling

(Erschienen im Lyrikband „AusGeatmet“ im Oktober 2015)

(c) Uwe Richter

Foto:

Uwe Richter/Uwe Richter Photography – mit freundlicher Genehmigung. Den Fotografen findet man hier:

http://uwerichtersfotoblog.wordpress.com/

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.

Advertisements

45 Gedanken zu „Ohne Versprechen

  1. Sehr schönes Gedicht, vor allem die Anordnung der einzelnen Strophen ist sehr interessant und kreiert eine Wirkung des Dialogs. Als ob zwei Menschen miteinander über die Entfernung hinweg reden und ihre Gedanken schließlich in Einklang kommen. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Das sind wunderschöne Bilder der Liebe!
    Am bedeutsamsten finde ich den Kernsatz:
    „Doch versprich mir Nichts.“

    Ist es nicht so, dass Liebe in jedem Augenblick wieder neu entseht?
    Liebe braucht kein Versprechen.
    Liebe drückt sich ständig wie selbstverständlich aus.

    Allerdings denke ich, dass es gut ist,
    wenn es zur Liebe auch eine Freundschaft als Basis gibt.
    Freundschaft verspricht aus sich selbst Treue.

    Beide zusammen, Liebe und Freundschaft,
    sind eine ideale Kombination für eine rundum befriedigende Partnerschaft …

    Lieben Gruß, Michael

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s