„Bruchstücke“


Ich freue mich heute besonders, Euch mitteilen zu können, dass mein Gedichtband „BruchStücke“ – Band I und Band II – erschienen sind. Das war ein Stück Arbeit, doch es hat sich gelohnt :-):

 

BruchStücke – Band I – erschienen am 22.08.2016:

BruchStücke - Band I von Sylvia Kling, Cover

https://www.amazon.de/BruchSt%C3%BCcke-Band-I-Sylvia-Kling/dp/3741841145/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1471965568&sr=8-1&keywords=BruchSt%C3%BCcke+von+Sylvia+Kling

oder:

http://www.epubli.de/shop/buch/BruchSt%C3%BCcke-Sylvia-Kling-9783741841149/55145#beschreibung

 

BruchStücke – Band II – erschienen am 23.08.2016:

band_2_front_1_bruchstuecke

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=BruchSt%C3%BCcke+Band+II+von+Sylvia+Kling

oder

http://www.epubli.de/shop/buch/BruchSt%C3%BCcke-Sylvia-Kling-9783741841620/55194

Eine Vorschau ist auf Amazon einzusehen. Die Zeichnungen fertigte diesmal der junge, talentierte Emiel Donath (18 Jahre jung) aus Meißen an.

Meine bisherigen LeserInnen kennen es:

Für meine LeserInnen, die nicht die Möglichkeit haben, an meinen Lesungen im Raum Sachsen (eine Erweiterung ist ganz sicher abzusehen, jedoch noch nicht terminiert) teilzunehmen und damit ein von mir signiertes Buch zu erhalten, biete ich gern an:

Das Buch wird über mich bestellt (hinzu kommen in diesem Fall noch die Versandkosten), ich versehe es mit einer persönlichen Widmung und versende es im Anschluss an Euch (Kontakte bitte per E-Mail an: sylvia-kling@gmx.de).

Kosten: inkl. Versand pro Band: 10,95 Euro. Er kann auch einzeln bestellt und unabhängig voneinander gelesen werden.

Hier ein Auszug zur Beschreibung:

„Von den Schönheiten der Jahreszeiten, der ZeitenSchwere, der Liebe, den Betrachtungen des Lebens, in der Jugend und in der Zeit der Reife, vom Reiben an der Gesellschaft und den heutigen Dissonanzen, von pfeifenden Signalen, gequältem Gemurmel, der Lilie ohne Eitelkeiten oder SeelenWanderungen, von der Eigentümlichkeit und der Verzauberung durch das Wort.“

Aus der Rezension des Schauspielers, Schauspiellehrers, Regisseurs und Lyrikers Jürgen M. Brandtner (zu meinem Buch „AusGeatmet“ – veröffentlicht am 01.10.2015) auf amazon ist ein Auszug in „BruchStücke“ enthalten:


„Dabei ist Sylvia Kling vielfältig in ihrer Themenwahl. Doch ob sie nun über die Liebe selbst, die Heimat oder auch die Natur schreibt, sie schreibt mit Tiefe. Schnell merkt man, dass hier eine schreibt, die schreiben muss, weil sie etwas zu sagen hat. Eine, die sich verschenkt an das Leben und sich immer wieder auch daran aufreibt, bis sie an ihre Grenzen kommt.

Es sind kleine und große Fragen um unsere Gesellschaft, die sie „ruhelos denken“ – über ihre „zerlaufende Vergangenheit“ bis hin zu den politischen und sozialen Auswüchsen im Jetzt. Fragen um die Lieben(den) in ihrem Leben, die sie immer wieder weinen machen, mal golden flüsternd, mal rot schreiend: „Taut auf das Eis um mein Herz“.

Dabei ist Sylvia Kling vielfältig in ihrer Themenwahl. Doch ob sie nun über die Liebe selbst, die Heimat oder auch die Natur schreibt, sie schreibt mit Tiefe. Schnell merkt man, dass hier eine schreibt, die schreiben muss, weil sie etwas zu sagen hat. Eine, die sich verschenkt an das Leben und sich immer wieder auch daran aufreibt, bis sie an ihre Grenzen kommt.

Es sind kleine und große Fragen um unsere Gesellschaft, die sie „ruhelos denken“ – über ihre „zerlaufende Vergangenheit“ bis hin zu den politischen und sozialen Auswüchsen im Jetzt. Fragen um die Lieben(den) in ihrem Leben, die sie immer wieder weinen machen, mal golden flüsternd, mal rot schreiend: „Taut auf das Eis um mein Herz“.

Ich danke Euch für Eure Aufmerksamkeit und wünsche Euch noch eine wunderbare Restwoche.

Eure Sylvia Kling

Bitte beachtet die Termine zu meinen nächsten Lesungen:

https://sckling.wordpress.com/lesungentermine/

Benefizveranstaltungen in Kiel

Der Autor Willie Benzen wird für diesen Winter zwei Benefizveranstaltungen in Kiel organisieren, an welchen ich teilnehmen werde:

eine Veranstaltung gegen den Rechtsradikalismus – die Einnahmen werden zur Unterstützung eines oder mehrerer Stolpersteine in Kiel verwendet,

die zweite wird sich wieder mit den Flüchtlingen beschäftigen – die Einnahmen erhält wieder die „Flüchtlingshilfe Kiel hilft“.

Termine stehen noch nicht fest. Sobald diese stehen, informiere ich Euch!

Advertisements

58 Gedanken zu „„Bruchstücke“

  1. Pingback: Dienstag, den 30. August 2016 | Kulturnews

  2. Herzliche Gratulation! Schön dass man auch persönlich bei dir bestellen kann was ich hiermit gerne in Anspruch nehme. Bitte beide Bücher und Rechnung an meine Adresse welche ich dir per email zukommen lasse. Freu mich schon.
    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Sylvia,

    ich wünsche Dir ganz, ganz viele Käufer, Leser und Rezensenten. Wenn die Bücher bei mir eintrudeln, lege ich sogar die anderen Rezensionsbücher dafür beiseite 🙂

    Schöne Grüße von der Küste,
    Anne

    Gefällt 1 Person

  4. Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung Deiner Bücher. Es ist doch immer wieder ein tolles Gefühl , was man geschaffen hat, in gedruckter Form zu sehen, oder?

    Da ich beruflich viel mit Autoren zu tun hatte, kann ich mir gut vorstellen, wie glücklich Du bist.

    LG Sigurd

    Gefällt 1 Person

    • Oh ja, das ist jedes Mal ein so wundervolles Gefühl. Man sieht seine Arbeit eines Jahres (in diesem Fall) in gedruckter Schönheit vor sich. 😊

      Ich danke Dir herzlich für den Glückwunsch und schicke herzliche Grüße zu Dir.

      Gefällt mir

    • Dankeschön, liebe Petra 💜.
      Mit Pause ist leider nichts: Marketing ist seeeeeehr zeitaufwendig und anstrengend. Als Selfpublisher macht man alles selbst (auch die Verlagsautoren müssen viel selbst machen, so ist es nicht – kommt auf den Verlag an).
      Man möchte schließlich gelesen werden….
      Lesungen sind vorzubereiten und vieles mehr.

      Herzliche Grüße

      Sylvia

      Gefällt mir

    • Liebe Babsi,

      es steht alles im Beitrag – alle Links, wo man sie erhalten kann. Man kann auch mit der ISBN-Nummer in Buchhandlungen gehen und es dort bestellen ;-).

      Ansonsten kann, wie im Beitrag beschrieben, mit Widmung bei mir bestellt werden.

      Ich würde mich über Hilfe im Marketingbereich sehr freuen, liebe Babsi :-).

      Sei herzlich gegrüßt,

      Sylvia

      Gefällt 1 Person

    • Ja, irgendwie geht es „hintereinander weg“ (im März 2017 folgt dann mein Band mit den Kurzgeschichten und Erzählungen, danach wieder ein Gedichtband, gefolgt von „Frauenwunder“ und dem Märchen „Zwergkleinchen und das Zauberkraut“ u.ä.). Es soll nicht langweilig werden, San-Day. 😉

      Ich danke Dir für die Glückwünsche und grüße Dich herzlich,

      Sylvia

      PS: Diese Tage nehme ich mir für Deine wundervollen Geschichten und andere Blogs wieder mehr Zeit. 🙂

      Gefällt 1 Person

  5. Steckt doch immer viel Herzblut drin!
    In erster Linie sind diese Bruchstücke ja für Dich wichtig!
    Später mal, mit dem notwendigen Abstand, wirst Du sicherlich sehen, wie sie sich in Dein Leben einfügen.

    Auch die Romantiker haben ja ihre wertvollsten Gedanken Bruchstücke, Fragmente genannt.
    Weil sie wussten, dass nie etwas zu Ende gedacht sein kann.
    Möge das ein gutes Omen sein!

    Erstmal wieder zu Kräften kommen – und dann weiter auf dem Weg!
    Ich jedenfalls möchte Dir zu Deinem inneren und äußeren Arbeiten herzlich gratulieren!

    Liebe Grüße,
    Johannes

    Gefällt 2 Personen

    • Wertvolle Gedanken sind das, die Du mir hinterlässt, lieber Johannes.
      Schon jetzt betrachte ich „AusGeatmet“ als eine besondere Station meines Lebens und Schreibens. Es fügt sich in meinem Leben ein – das hast Du so wunderbar formuliert.
      In „AusGeatmet“ sind einige bearbeitete Texte von mir enthalten, die auch aus den Jahren meiner schweren Erkrankung und den Wochen in Krankenhäusern aufzeichnen, doch auch aus den Zeiten der Gesundung (Du erinnerst Dich noch an „Die Brücke“, die Karl Miziolek aus Österreich gelesen hat?).
      Eine ganz feingliedrige, fragmentarische Zusammenfügung von einzelnen Abschnitten des eigenen Erlebens, des Er-Fühlens der Umwelt, des Beobachtens, des Reflektierens.

      Herzlichen Dank für Deine Gedanken und die Glückwünsche.

      Liebe Grüße,

      Sylvia

      Gefällt 2 Personen

    • Das freut mich sehr. Natürlich habe ich noch alles da – ich habe ein kluges Büchlein, welches stets neben mir liegt und alle wichtigen Information – handgeschrieben – von mir speichert. 🙂
      Sobald wir den Probedruck kontrolliert und für gut befunden haben, bestellen wir und die Bücher gehen nach Österreich auf die Reise.

      Herzlichen Dank und liebe Grüße aus dem sächsischen Deutschland,

      Sylvia

      Gefällt 1 Person

      • freue mich schon. Dachte du schreibst: „bin doch ein kluges Mädchen“, was ebenso stimmen würde ;-).
        Durch mein durchlebtes PC-Problem ist im Moment die Kreativität etwas verloren gegangen. Kommt aber sicher wieder 🙂
        herzlichst,
        Karl

        Gefällt 1 Person

      • Hi hi, das wäre ich auch „Ich“ („bin doch ein großes/kluges Mädchen“ 🙂 ) – habe gerade herzlich gelacht, lieber Karl.
        Ach, noch oft höre ich mir „Die Brücke“ an, die Du für mich gelesen hast. Auch auf Facebook hatte ich sie schon geteilt – ist sehr gut aufgenommen worden.

        Ich hoffe, Dein PC-Problem ist bald behoben. Gern schreibe ich Dir mal eine Mail, denn ich habe Dir noch einiges zu berichten.

        Herzlichst,

        Sylvia

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s