NachtLiebe


NachtLiebe

Laternenlicht spinnt sich
durch die adlige Nacht,
ich werfe meine Sehnsucht in
die Luft,
scheu wartet meine hohle Wange
auf den Kuss,
unter dem der Himmel wächst,
NachtHaut betört mit
MandelDuft

Beschützt sind meine Lippen,
blutende Zweige,
meine Iris empfängt
LiebesStaub,
Trostschlingen fliehen
in unsere Schatten,
in deinem Atem
werden meine Lider
taub.

©Sylvia Kling

Uwe Richter, g. U.

Uwe Richter, g. U.

Hier ist der Blog des Fotografen Uwe Richter:

https://uwerichtersfotoblog.wordpress.com/

Viele von Euch kennen ihn bereits. Meinen „Neuankömmlingen“ kann ich diesen Fotoblog sehr empfehlen.

Advertisements

27 Gedanken zu „NachtLiebe

  1. Pingback: Samstag, den 13. Februar 2016 | Kulturnews

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s