Als die Alte erzählte – Ballade GEGEN DAS VERGESSEN


Als die Alte erzählte – Ballade gegen das Vergessen

Teil II – hier gelesen:

http://www.sylvia-kling.de/download/als_die_alte_erzaehlte_1.ogg

Hier als Text:

Es war schon am Abend
um zehn
als die Alte mir
erzählte,
an einem Winterabend,
der sich durch die
Gassen quälte

Ihre Augen waren
müde geschlagen,
durch die Hände
die Furchen gerissen,
ihre Beine
wasserverschwommen,
die Lippen
lebensverschlissen

„Mein Mann, Gott
hab ihn selig“,
begann sie den
Monolog,
„er hat sich
mit Vierzig erhangen,
es war des
Krieges Sog“

Sie sah in die
weite Ferne
zeitkilometerweit,
als warte sie
noch auf den Mann,
als sähe sie
nochmal das Leid

„Mein Hans,
der hat ihn gefunden
und trägt die ewige
Last,
ein Sohn der
DachbodenFinsternis,
ein Sohn aus dem
Kriegsmorast

Er ist dann auch
gegangen
irgendwann und
ohne Aufwiedersehen,
wahrscheinlich in
Höhlengänge,
nur glaubensvoll
kann ich verstehen.“

Die Alte gab mir
ihre Hand,
ich weinte leise
hinein,
fahlgraues, gestorbenes
Leben.
Ich will nie vergessen.
Nein.

©Sylvia Kling

 Weitere Teilnehmer_innen:

http://querdenkende.com/2016/02/11/teilnahme-am-projekt-gegen-das-vergessen/

https://arnovonrosen.wordpress.com/2016/02/11/teilnahme-am-projekt-gegen-das-vergessen/

https://belanahermine.wordpress.com/2016/02/11/rosa-ein-beitrag-zum-projekt-gegen-das-vergessen/

https://ulerolff.net/2016/02/11/gegen-das-vergessen/

https://lyrifant.wordpress.com/2016/02/12/gegen-das-vergessen/

http://seniorenleichtathletik.com/2015/10/16/59-dieses-mal-kein-sportbericht-doch-hoffentlich-genau-so-interessant/

http://herzhuepfen.com/2016/02/09/kein-gewicht-ein-beitrag-zur-aktion-gegen-das-vergessen/

http://querdenkende.com/2016/02/09/revolutionaere-wesen-taeuschen-uns/

http://querdenkende.com/2016/02/12/nie-wieder-krieg-papa/

https://pawlo.wordpress.com/2016/02/10/gegen-das-vergessenagainst-forgetting/

https://belanahermine.wordpress.com/2016/02/10/gegen-das-vergessen/

https://monikamaria.wordpress.com/2016/02/10/gegen-das-vergessen-2/
https://aouga.wordpress.com/2015/08/30/verzeiht/

https://sugar4all.wordpress.com/2016/02/12/projekt-gegen-das-vergessen/

https://collectinghappiness.wordpress.com/2016/02/12/gegen-das-vergessen-fred-uhlman/

https://rachelgedanken.wordpress.com/2016/02/17/gegen-das-vergessen/

http://seelenglimmern.com/2016/02/19/es-gibt-nur-zwei-menschenrassen-und-die-eine-lebt-ihren-selbstdarstellungswahn-lachend-aus/

https://4alle.wordpress.com/2016/02/20/gegen-das-vergessen-ein-projekt/

https://juckplotz.wordpress.com/2016/02/20/gegen-das-vergessen/

http://musikhai.com/2016/02/21/teilnahme-am-projekt-gegen-das-vergessen/

https://lyrifant.wordpress.com/2016/02/22/bitte-einer-duennhaeutigen/

https://maddemaddigger.wordpress.com/2016/02/21/schlussstrich/

http://querdenkende.com/2016/02/22/hinter-den-worten/

https://ulerolff.net/2016/02/11/gegen-das-vergessen/

https://belanahermine.wordpress.com/2016/02/18/puzzle-teile-erinnerungsfetzen/

https://peteremrich.wordpress.com/2016/02/24/gegen-das-vergessen/

https://belanahermine.wordpress.com/2016/02/25/wir-wunderkinder/

https://daswaerdochwas.wordpress.com/2016/02/26/gegen-das-vergessen/

http://dorisbrunkertblog.com/2016/02/27/gegen-das-vergessen-ein-projekt-von/

https://belanahermine.wordpress.com/2016/03/03/meine-grossmutter-erzaehlt/

https://pollysgeliebtesleben.wordpress.com/2016/02/22/gegen-das-vergessen/

https://tangofiligran.wordpress.com/2016/03/06/gegen-das-vergessen/

https://zungenkoeder.wordpress.com/2016/03/07/gesan-vom-lager/

https://belanahermine.wordpress.com/2016/03/11/die-kraniche-ziehen/

http://querdenkende.com/2016/03/28/aufrechte-streiter-hoch-zu-ross-in-gnadenloser-mission/

https://belanahermine.wordpress.com/2016/03/31/meine-andere-grossmutter-erzaehlt/

https://tangofiligran.wordpress.com/2016/04/09/juedisches-leben-in-berlin-bis-1945/

https://wittlicher.wordpress.com/2016/04/13/unvergessene/

https://belanahermine.wordpress.com/2016/04/24/tod-und-schrecken/

https://querdenkende.com/2016/04/26/systemwechsel-in-altbekannte-bahnen/

https://cbeachblog.wordpress.com/2016/01/27/die-saat-ist-gelegt/

https://mailprofotoblog.com/2016/04/12/gegen-das-vergessen/

https://eulenschwinge.wordpress.com/2016/05/05/ein-koffer-gegen-das-vergessen/

https://tomdot.wordpress.com/2016/05/05/gegen-das-vergessen/

https://belanahermine.wordpress.com/2016/05/08/tag-der-befreiung/

https://starlitskythoughts.wordpress.com/2016/05/13/gegen-das-vergessen/

https://cbeachblog.wordpress.com/2016/05/11/was-haben-wir-falsch-gemacht/

https://issoundnichtanders.wordpress.com/2016/03/28/endlich-frieden-teilnahme-am-projekt-gegen-das-vergessen/

https://issoundnichtanders.wordpress.com/2016/05/15/endlich-frieden-teilnahme-am-projekt-gegen-das-vergessen/

https://tangofiligran.wordpress.com/2016/05/07/gebilligt-und-hingenommen/

https://redskiesoverparadise.wordpress.com/2016/05/22/bertha-baer/

https://redskiesoverparadise.wordpress.com/tag/stolpersteine/

https://issoundnichtanders.wordpress.com/2015/10/02/

Gegen das Vergessen – Gegen die Schuld

https://herr-r.ede-peter.de/es-darf-nie-wieder-nie-wieder-geschehen-gegen-das-vergessen/

„GEGEN DAS VERGESSEN“

wird von vielen Künstlern und Initiativen aufgegriffen,
wenn um die Geschehnisse während des Nationalsozialismus geht oder um Aktionen / kreative Prozesse / Kunstwerke, die gegen diesen Geist atmen.“ (Zitat: Jürgen M. Brandtner)
Ich möchte alle nicht vergessenden Künstler, Kreative und Blogger bitten, sich mit dieser Überschrift an dem Projekt zu beteiligen!  Eine Verlinkung in den entsprechenden Beiträgen zu denen anderer Künstler/Teilnehmer würde ich hier für sinnvoll erachten.
 Außerdem habe ich es unter „Projekte“ stehen.
Vielen herzlichen Dank!
Eure Sylvia Kling

 

Zum Beitragsfoto:
Lizenz: Creative Commons License

http://piqs.de/fotos/84623.html

Fotograf: GerdZ
Titel: Life since 1922
Advertisements

50 Gedanken zu „Als die Alte erzählte – Ballade GEGEN DAS VERGESSEN

  1. Pingback: Gegen das Vergessen | Tom. Fotoblog

  2. Pingback: Gegen das Vergessen – Gegen die Schuld – Herr R. schreibt über

    • Dankeschön, liebe Anne.
      Genau das möchte ich: Geschichten in Gedichten leben lassen, die Möglichkeit geben, zwischen den Zeilen zu lesen und mit wenigen Worten viel zu erzählen – auch den Gedanken Raum lassen.

      Liebe Grüße

      Sylvia

      Gefällt mir

  3. Pingback: “Ich bin in Sehnsucht eingehüllt” – GEGEN DAS VERGESSEN | Sylvia Kling - Literatur

  4. Pingback: Kriegserbe | Pilgerin Belana Hermine

  5. Pingback: Meine andere Großmutter erzählt | Pilgerin Belana Hermine

  6. Pingback: Gegen das Vergessen | PollysGeliebte(s)Leben

  7. Pingback: Die Kraniche ziehen | Pilgerin Belana Hermine

  8. Pingback: Meine Großmutter erzählt | Pilgerin Belana Hermine

  9. Pingback: Wir Wunderkinder | Pilgerin Belana Hermine

  10. Pingback: Gegen das Vergessen | Ule Rolff

  11. Pingback: Gegen das Vergessen | Pilgerin Belana Hermine

    • Ich danke Dir sehr.
      Wenn Du einen Beitrag schreibst, diesem mit der Überschrift (oder darunter) „GEGEN DAS VERGESSEN“ und meinen sowie alle bisherigen, hier in meinem Beitrag zu sehenden Beiträgen der anderen Teilnehmer_innen (einschl. meinem) verlinken (Link einfügen, oben jeweils auf „Link“ einfügen gehen).

      Ich freue mich sehr!

      Herzliche Grüße
      Sylvia

      Gefällt 3 Personen

      • Nun steht mein Beitrag online und ich hoffe, die Links sind auch ok. Deinem zweiten Text wollte ich gerne noch eine zweite Bühne geben und habe ihn deshalb rebloggt. Ich hoffe, dass du damit einverstanden bist. (Das Foto habe ich nicht mit gezeigt, damit Besucher ein zusätzliches Motiv haben, auch deinen Blog noch aufzusuchen ;-))

        Gefällt 2 Personen

  12. Pingback: Teilnahme am Projekt “Gegen das Vergessen” – Arno von Rosen

  13. Bei Deinen Zeilen sehe ich die alte Frau vor mir stehen, wie so viele andere Menschen, die sich mir geöffnet hatten, um ein kleines Stück vom Leid zu zeigen. Nun sind die meisten Tod und mit ihnen die greifbaren Erinnerungen an das große Elend dieser Zeit. Nicht die Zerstörung des Landes lag ihnen auf der Brust, sondern die unzähligen vergewaltigten und getöteten Seelen der Opfer und Täter. Vielen Dank, liebe Sylvia, für Deine Seelenmerkerworte und Dein Engagement gegen das aufwallende Böse (schön, dass Du mir technisch hilfst, ich bin da noch Novize) ❤

    Gefällt 4 Personen

    • Dankeschön, lieber Arno. Auch Dein Gedicht holte mich heute Morgen – gerade trank ich meinen sächsischen Kaffee – aus der Müdigkeit. Das war Gänsehaut für meine Seele.

      Es wäre schön, wenn Du die bisherigen Teilnehmer/innen verlinken könntest – nur, wenn es geht.
      Ich habe auch stets einen Kampf mit WP 😃😂 – so viel verstehe ich nicht. Lotar schüttelt sicher dauernd mit dem Kopf über mich. 😂😂😂😂

      Gefällt 2 Personen

  14. Pingback: Donnerstag, den 11. Februar 2016 | Kulturnews

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s